Schauspielerin Reese Witherspoon (37) präsentierte kürzlich in New York City ihren neuen Film "Mud" und kam ganz klassisch im kleinen Schwarzen von Yves Saint Laurent. Das Mini-Etuikleid betont perfekt ihre Beine, die schwarzen Pumps und die schwarze Clutch machen sie zu einer wahren Black Beauty. Sogar die Haare haben sich auffällig verändert: Reese' neue dunkle Lockenpracht steht ihr mindestens genau so gut wie die Frisur, die den "Natürlich Blond"-Star berühmt machte.
Ganz aktuell machte die Schauspielerin aber auch mit Negativschlagzeilen auf sich aufmerksam. Nach einer Party wurden sie und ihr Ehemann Jim Toth festgenommen, weil sie mit Alkohol am Steuer erwischt wurden. Reese vergaß ihre gute Erziehung und verlor die Beherrschung.

Kata (Redakteurin und Society Expertin) - 24.04.2013
Credit: BestImage/ FameFlynet