22.07.2013 - Auch ohne Victoria’s Secret Vertrag ist Miranda Kerr gut im Geschäft. Vor wenigen Tagen erst wurde das australische Supermodel in New York für die japanische Elle fotografiert und postet gut gelaunte Bilder vom Set bei Instagram.
Der zweijährige
Sohn Flynn war währenddessen mit Schauspieler-Papa Orlando Bloom unterwegs. Gemeinsam mit Hund Sidi verbrachten die beiden den Tag im Central Park. Auf dem Weg zu ihrem nächsten Business Meeting zeigte sich Miranda einmal mehr top gestylt im Proenza Schouler Batik Shirt und einem Helmut Lang Maxi Skirt mit raffiniertem Side Slit. Die schwarzen Ankle Boots sind von Chloé, die Ledertasche von Givenchy. 

Credit: FameFlynet/BestImage