Der Duft von Lady Gaga ist nach der "Push-Pull" Methode gestaltet, was bedeutet, dass es keine klassische Dufthierarchie gibt. Alle Inhaltsstoffe wie Aprikose, Honig, Jasmin und Safran (das Zeug, von dem 1 Gramm auch mal 50€ kosten kann) wirken also zusammen.

Neda (Beauty und Hairstyles Expertin)
Credit: Flaconi