21.08.2013- Emma Watson zeigte sich kürzlich in New York, während eines Shoppingtrips in lässiger Haremshose, Tweedblazer und weiß-rot gestreiftem Shirt. Ganz selbstbewusst zeigt sich die bezaubernde Schauspielerin hier auf den Straßen des Big Apple. So war das aber nicht immer. Nach den 'Harry Potter'-Filmen packten Emma nämlich Selbstzweifel.
Sie überlegte sogar, die Schauspielerei an den Nagel zu hängen, nachdem ihr ein Lehrer bescheinigte, dass sie kein Talent habe. Aber die süße Engländerin packte der Ehrgeiz und heute kann sie sich vor Rollenangeboten kaum retten. Kritiker und Fans lieben sie, auch wenn sie nicht mehr die Rolle der klugen Freundin des kleinen Zauberers spielt. Weiter so, Emma!

Credit: BestImage