Endlich ist es soweit! "The Carrie Diaries", die "Prequel"-Serie zu "Sex and the City" ging in den USA an den Start. Die Pilotfolge lief am 14. Januar auf dem amerikanischen Sender CW und wurde von durchschnittlich 1,6 Millionen Zuschauern verfolgt. AnnaSophia Robb stellt Carrie Bradshaw dar und wird auch so schnell nicht weichen, denn sie hat für 6 Jahre unterschrieben. Das beste für uns jedoch dürfte der Costume Designer Erik Daman sein, der nämlich auch schon bei einer unser All-time-favorites, "Gossip Girl", der Verantwortliche war. In Deutschland geht die Serie dann wahrscheinlich erst im Herbst oder Winter an den Start, der Sender ist noch nicht klar.

Laura (Society- und Kultur Expertin) - 17.01.2013
Credit: INFphoto